Sie sind hier

Deko-Ideen selbermachen: PomPoms aus Tüll basteln

Auch im Kinderzimmer lässt sich aus bunten Bommeln eine tolle Decken-Deko basteln.

Bild: Anonymous

Eine schöne Deko-Idee zum Selbermachen: PomPoms bei Aura1975.

Bild: Anonymous

Auch lilMiri ist im Bommelfieber und hat eine hübsche Girlande aus den PomPoms gebastelt.

Bild: Anonymous

Über dem Esstisch von P.Lotte schwebt ein luftiger Bommelkranz.

Bild: Anonymous

Und Soisses verwendet die bunten Bommel als farbenfrohe Partydekoration.

Bild: Anonymous

So wird's gemacht! Julia vom Ein Stück vom Glück hat uns diese kleine Anleitung zur Verfügung gestellt. Viel Spaß beim Basteln!

Bild: Anonymous

Auch eine witzige Idee: Bommel statt echter Blüten.

Bild: Anonymous

Wie leicht sich hübsche Deko-Ideen selbermachen lassen, zeige ich euch heute am Beispiel bunter „PomPoms“ oder auch: „Bommel“.

Wer kennt sie nicht, die amerikanischen College-Streifen, in denen es unvermeidbar immer DAS EINE Traumpaar gibt, ER, Schulbeau und bester Spieler der Football-Mannschaft und SIE, Anführerin der Cheerleader-Truppe. Und welches kleine Mädchen träumt wohl nicht davon, einmal als fesche Cheerleaderin die Pompoms zu Schwingen und mit den Bommeln zu rascheln? Die erwachsene Kompensation dieses Phänomens heißt: PomPoms basteln und in der Wohnung verteilen. Und so gelangen wir nach diesem kleinen Exkurs auch wieder zum Thema: PomPoms und Deko-Ideen selbermachen.

PomPoms kann man aus den unterschiedlichsten Materialien basteln. Ganz egal, ob Wolle, Tüll, Stoff allgemein oder Seidenpapier, diese Deko-Ideen lassen sich ganz einfach selbermachen. Wie man lustige Bommel aus Wolle bastelt, hat Philuko schon einmal genau erklärt.

Sind die PomPoms erst einmal gebastelt, gibt es eine Vielzahl an Ideen, wie man die bunten Bommel als hübsche Deko-Idee einsetzen kann. Vor allem als kleiner Farbtupfer eignen sie sich prima! Dafür kann man sie z.B. an einem durchsichtigen Nylonfaden an der Decke aufhängen, wie es Aura1975 bei sich im Flur getan hat. Aber auch als lose drapierte Girlande über dem Spiegel wirken die filigran-weißen Seidenpapier-Bommel von lilMiri sehr hübsch. Soisses hat mehrere bunte Bommel gebastelt und sie aneinandergereiht als Partygirlande aufgehängt. Besonders nett wirkt diese Deko-Idee auch, wenn die PomPoms unterschiedliche Größen und Farben haben. Statt die PomPoms als Girlande aufzuhängen, kann man sie auch zu einem hängenden Kranz über dem Esstisch zusammenfügen, wie es P.lotte gemacht hat.

Noch mehr Deko-Ideen selbermachen... mit dem Bommel

Rund ums Thema Bommel kann man aber auch noch eine ganze Reihe andere Deko-Ideen selbermachen: Die bunten PomPoms eignen sich nämlich nicht nur als Girlande oder einzeln aufgehängt als kleine Hingucker, sie können auch zum Geschenkanhänger oder als Brosche umfunkioniert werden. Als Brosche auf Kleidern, Mützen oder keck ans Revers geheftet sehen die bunten Bommel sehr hübsch aus!

Hier und da – zum Beispiel bei einer besonderen Tischdeko – können PomPoms sogar anstelle von Blumen verwendet werden! Kleine, dichte gelbe PomPoms sehen zum Beispiel aus wie die Blüte der Craspedia Trommelstock... oder wie ich sie nenne: gelbe Kugelblume Wink

 

 

In der Bildergalerie findet ihr weitere PomPom-Ideen sowie eine Anleitung zum Bommel basteln, die uns netterweise Julia vom Blog "Ein Stück vom Glück" zur Verfügung gestellt hat.

 

 

Bildnachweise: Bommel statt Blüten // Bommel im Kinderzimmer.

Bild des Benutzers Claire
In 32 Pinnwänden | 0x kommentiert | 32x geherzt | 27686x angesehen
30.03.2011

Kommentar hinzufügen

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.

Claire gefällt auch

Bastelidee zum Sommer: Blumentöpfe verschönern
eguisheim
Gegenüber vom Bett
selbstgemachte Marmelade
Flur
Berlin
Berlin
berlin - lach doch mal
Trübsee bei Engelberg
Box in der Wand