Sie sind hier

Kinderküche selber bauen

Kinderküche selber bauen: Diese Kinderküche ist zwar nicht selbst gebaut, dafür aber ein wunderschönes altes Original! (Mitglied: KatharinaK)

Bild: Anonymous

Kinderküche selber bauen: Eine kleine Spielküche ist bei Kindern immer wieder heiß begehrt und viel bespielt. Auch hier in der Community findet man viele - meist sogar selbst gebaute! - Kinderküchen! (Mitglied: ankasu)

Bild: Anonymous

Kinderküche selber bauen: Genau so gut eignet sich auch ein Stuhl, an der Lehne kann man zusätzlich wichtige Küchenutensilien aufhängen. (Mitglied: THEAJOSEFINE)

Bild: Anonymous

Kinderküche selber bauen: Diese hübsche Kochstelle basiert auf dem kleinen Anlagetisch RAST von Ikea. Den Link zur Anleitung gibts im Text. (Mitglied: MiMa9308)

Bild: Anonymous

Kinderküche selber bauen: Und noch eine selbst gebaute Kinderküche... (Mitglied: Jean78)

Bild: Anonymous

Kinderküche selber bauen: Als Grundgerüst für die Spielküche kann man aber auch einfach einen Holzhocker verwenden, der dann lackiert wird. (Mitglied: diedani)

Bild: Anonymous

Kinderküche selber bauen: Auch unser Mitglied mmmagica hat eine Spielküche selbst gebaut, zur Anleitung geht es hier: http://www.solebich.de/kreatives-basteln-m%C3%B6bel/diy-kinderk%C3%BCche/92259 (Mitglied: mmmagica)

Bild: Anonymous

Kinderküche selber bauen: Und auch von diesem Modell kann man sich inspirieren lassen! (Mitglied: Lara1902)

Bild: Anonymous

Kinderküche selber bauen: Besonders wichtig sind in einer Kinderküche natürlich auch die richtigen Utensilien zum Kochen. Aus Filz kann man z.B. viele verschiede Gemüsesorten basteln oder nähen. (Mitglied: fannymalou)

Bild: Anonymous

Kinderküche selber bauen: Auch ein Spiegelei ist schnell aus Filz gebastelt. (Mitglied: Zwitscher)

Bild: Anonymous

Kinderküche selber bauen: Diese gehäkelten Törtchen gehören eigentlich zur Tischdeko bei unserem Mitglied _frida_, in einer Kinderküche lassen sie aber sicher auch Kinderherzen höher schlagen! (Mitglied: _frida_)

Bild: Anonymous

Kinderküche selber bauen: Die Schnell-Variante der Kinderküche gibt's hier - wer mag, peppt die Kochstelle aus Pappe zusätzllich individuell auf! Der Pappherd von kidsonroof kostet ca. 20 Euro und ist z.B. über rokdouble erhältlich: http://www.solebich.de/shopping/node/23411

Bild: Anonymous
Bild: SommerMil

Es ist immer wieder erstaunlich, mit welchen wirklich einfachen Mitteln man schöne Dinge selber machen kann, die am Ende gar nicht mehr so aussehen, als seien sie selbst gebastelt! Gerade für Kinder gibt es dabei viele tolle Spiel- und Einrichtungsideen zum Selbermachen. Hier in der Community tauchen immer wieder Bilder von verschiedensten Kinderküchen auf, die unsere Mitglieder selbst gebaut haben!

Mit welchen Materialien und Mitteln man eine Kinderküche selber bauen kann bzw. wie man ein einfaches Grundmöbelstück zur Kinderküche umbaut, habe ich in diesem Beitrag schon einmal gesammelt. Ein gutes Grundgerüst ist zum Beispiel der kleine Ablagetisch RAST von Ikea oder einfach ein schlichter viereckiger Hocker oder Stuhl. Wem die Zeit zum aufwändigeren Werkeln fehlt, der kann aber auch aus Pappe eine Kinderküche selber bauen. Dabei bildet dann ein großer Pappkarton, der bemalt oder beklebt wird, den Korpus der Küche. Einen netten und vor allem günstigen Pappherd kann man hier auch kaufen und selber individualisieren bzw. mit besonderen Accessoires aufpeppen. Denn die richtigen Accessoires und passendes Zubehör sind bei der einer Kinderküche mindestens genau so wichtig wie die Küche selbst!

Kinderküche selber bauen: Die Accessoires

Gebrauchsgegenstände und Utensilien, die die eigenen Eltern oder andere Erwachsene benutzen, scheinen auf Kinder immer eine besondere Wirkung, ja fast schon Magie, auszuüben. Deshalb sollten natürlich auch das Zubehör zur Kinderküche so professionell und „echt“ wie möglich sein.   
In Spielwarenläden findet man da mittlerweile wirklich die tollsten Sachen – die haben aber leider oft ihren Preis und der ist meist ganz schön happig! Deshalb heißt's auch hier wieder: Selber machen! Basics wie kleine Töpfe, Pfannen und wichtige Accessoires wie Rührlöffel und Schneebesen kann man nicht so gut selber machen, man bekommt sie aber zum Beispiel recht günstig bei IKEA.

Für alles andere hingegen braucht man nur gute Ideen, ein bisschen Geschick und die richtigen Materialien. Topflappen, Geschirrtücher, eine kleine Schürze und vielleicht ein Vorhang für die Kinderküche sind aus Stoffresten schnell genäht! Etwas aufwändiger wird es bei den Nahrungsmitteln, die künftig in der Küche professionell verarbeitet werden sollen. Vor allem aus Bastelfilz und Moosgummi lassen sich verschiedene Grundnahrungsmittel basteln: Ravioli aus zusammen genähten Filzstücken (Füllung nicht vergessen!) und Spaghetti aus gelber Wolle wirken besonders professionell, wenn man sie in einen alten Pastakarton steckt, Spiegeleier aus Moosgummi, Teebeutel aus Stoff oder ein Fisch – die einfache Grundform wird einfach aus passendem Stoff ausgeschnitten und zusammen genäht – all solche Lebensmittel kann man schnell und günstig selber herstellen. Viele tolle Ideen, was genau man mit welchen Materialien selber machen kann, findet ihr zum Beispiel in Valentinas schönem Blog RaumDinge. Und der kleine Chefkoch in spe darf sich über eine große Auswahl an Lebensmitteln freuen, die darauf warten, zubereitet zu werden!

Stichwörter

Bild des Benutzers Claire
In 5x | 0x | 4x | 22376x
05.03.2012

Kommentar hinzufügen

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.