Sie sind hier

Mittelpunkt und Lebensraum: das Wohnzimmer

Bild: MiMaMeise

Weiß, Holz und ein Farbtupfer an der Wand: das Wohnzimmer von domestic

Bild: Anonymous
Bild: papillon
Bild: din
Bild: Luise
Bild: nines

Wie der Name verrät: Vintage und Retro - das Wohnzimmer von Vintageretro

Bild: Anonymous

Das Wohnzimmer von MiMa9308: Ein graues Sofa harmoniert mit einem roten Teppich

Bild: Anonymous
Bild: aada

Ebenfalls eine runde Komposition ist das Wohnzimmer von I_LOVE_M

Bild: Anonymous

Im Wohnzimmer von _frida_ rücken Sofa, Tabletttisch und ein türkises Wolkenelement zusammen

Bild: Anonymous

Ein bunt-fröhliches Wohnzimmer hat inahhh zusammengestellt

Bild: Anonymous

babayaga mag es in ihrem Wohnzimmer gerne weiß und ein wenig poetisch

Bild: Anonymous

Konsti hat ihr Wohnzimmer in warmen Naturtönen eingerichtet - Pouf inklusive

Bild: Anonymous

KreaPerle liebt kontrastreiche Verbindungen - auch im Wohnzimmer

Bild: Anonymous

Rund und entspannt geht es im großzügigen Wohnzimmer von ChicChick zu

Bild: Anonymous

Das Wohnzimmer ist quasi die Innenstadt der Wohnung oder des Hauses - das Zentrum, in dem alles zusammenläuft. Entspannen, ausruhen, lesen, fernsehen, reden oder einfach gemütliches Beisammensein: Im Wohnzimmer verbringen wir ganz unterschiedlich Zeit, aber davon die meiste. Für den Wohlfühl-Effekt gibt es - wie im Rest des Zuhauses - ein paar elementare Bausteine, die das Wohnzimmer zu einem Ort machen, an dem wir uns gerne aufhalten.

"Regel" Nummer Eins: Der Raum braucht einen Mittelpunkt!

Ein Mittelpunkt reguliert das Gleichgewicht, lenkt den Blick und vermittelt dadurch Ruhe. Ein großzügiges Sofa bietet sich als Hingucker-Möbel an. Groß und bequem sind zwei Attribute, die ein Sofa zum begehrten Objekt machen, und außerdem zu einer entspannten Atmosphäre beitragen. Platz für zwei? Konstellationen vis-a-vis, über Eck oder in Kombination mit einem Sessel lockern das Gesamtbild und verleihen dem Wohnzimmer einen kommunikativen Charakter. Aber natürlich kann auch ein einzelnes Sofa eine beliebte Anlauftstelle sein, die einer Sofa-Landschaft in nichts nachsteht. Ein kleiner Tisch als Begleiter ist nicht nur dekorativ, sondern auch äußerst praktisch: Er nimmt Accessoires, Bücher, Zeitschriften, die Tasse Kaffee oder auch die Fernbedienung entgegen und trägt gleichzeitig zur stimmigen Gesamtkomposition bei.

Stauraum im Wohnzimmer

Stauraum - dieses Wort fällt auch im Zusammenhang mit dem Wohnzimmer. Ob Sideboard, Kommode oder Regal - beides zeigt durch modernes und individuelles Design ein schönes Gesicht, und bietet gleichzeitig Platz, zum Beispiel für technisches Equipment. Auch Accessoires wie Porzellan, Kerzenständer, Vasen oder Textilien verschwinden galant hinter geschlossenen Türen. Mit einer Glasfront wird der Stauraum im Nu zum Schauraum und damit zur Bühne für Lieblingsstücke und Deko-Objekte.

Beleuchtung im Wohnzimmer

Nicht zu vergessen: das Licht! Gerade im Wohnzimmer spielt das indirekte Licht eine große Rolle. Es zaubert Stimmung, setzt verschiedene Lichtpunkte im Raum und macht das Zimmer im wahrsten Wortsinn wohnlich. Bogenlampe, Stehlampe, Tischlampe oder purer Kerzenschein - viele Leuchten ein Effekt. Natürliches Licht am Tag ist ein aktiver Motivationsverstärker, abends soll es allerdings eher gedämpft zugehen. Zusätzliche Stimmungsmacher wie Kissen, Decken, Teppiche, Fotos und Kunst vervollständigen das persönliche Wohngefühl. Alles zusammen: Ein Grund zu bleiben!

Mehr zum Thema: Sofas und Sessel für das Wohnzimmer // Praktische Ablageflächen - Couchtisch und Beistelltisch // Das Licht im Wohnzimmer // Stauraum im Wohnzimmer: Sideboard und Kommode // Die Bibliothek im Wohnzimmer: das Bücherregal // Regalsystem Wohnzimmer: Individueller Stauraum // Textilien und Accessoires im Wohnzimmer

Stichwörter

Bild des Benutzers goldmarie
In 10x | 8x | 12x | 17830x
19.01.2011

Kommentare (8)

p.lotte
Mittwoch, Januar 19, 2011 - 09:46

Wie immer ein toller Bericht. Love In unserem Wohnzimmer hat sich auch einiges verändert und wenn die Sonne denn dann doch nochmal irgendwann mal wieder scheint, gibt es auch Fotos. Smile Sonnengrüße. Lotte

kereon
Mittwoch, Januar 19, 2011 - 12:11

mimas wohnzimmer ist mein liebling! vielleicht auch, weil das großartige "bubble girl" von jansone dort hängt.
schöner beitrag! regengrüße aus dem norden von kereon

philuko
Mittwoch, Januar 19, 2011 - 14:04

Einen tollen Querschnitt zeigst du! Ich finde auch Mimas Wohnzimmer ganz besonders schön! Liebe Grüße!

_frida_
Mittwoch, Januar 19, 2011 - 22:04

Wie immer toll gestöbert im unerschöpflichen Solebich-Archiv!!!! Liebe Grüsse,_frida_

Lulugraphie
Donnerstag, Januar 20, 2011 - 08:21

ich finde mimas wohnzimmer auch toll , weil es so schnörkellos ist und trotzdem verspielt , bubble girl trägt einen teil dazu Smile

ricarda_
Donnerstag, Januar 20, 2011 - 09:01

Tolle Wohnzimmer hast Du da wieder gefunden! Mein Favorit ist das von domestic und mimas wohnzimmer finde ich aich ganz toll. Ach was, sie sind alle wunderschön!

goldmarie
Freitag, Januar 21, 2011 - 13:25

danke! ich freue mich, wenn ich euch inspirationen geben kann Smile ein schönes wochenende wünscht goldmarie

Living Dodo
Samstag, April 12, 2014 - 13:34

Ein Superwohnzimmer, aber obwohl meines auch langsam im Werden begriffen ist, haben wir festgestellt, daß die Küche weit mehr der Mittelpunkt des Familienlebens ist. Auch Freunde bleiben immer in der Küche hängen, wenn Sie auf einen Kaffee hereinschneien.

Kommentar hinzufügen

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.

goldmarie gefällt auch

DIY – Kunst: Schwarz-Weißes colorieren
Bastelideen mit Papier: Girlanden-Stempelrolle
Jetzt ist Marmeladenzeit! Selbstgemachte Konfitüre in hübschen Gläsern
Bastelideen mit Papier: Eine Origami-Iris falten
DIY: Vase (und Kerzenständer) aus Camparifläschchen
Bastelideen aus Filz: Ein Sitzkissen aus Filzkugeln für den Herbst
Herbstdeko selber machen: Ast mit Wolle umwickeln
Garderobe: Kleiderbügel verzieren
Weihnachtskarten mit Zitaten
Der besondere Quark-Stollen von OhhhMhhh