Sie sind hier

Der SoLebIch-Adventskalender: Feierlich-fruchtige Apfel-Tischkarten von "emmabee"

SoLebIch-Adventskalender: emmabee und ihre fruchtigen Apfel-Tischkärtchen.

Bild: Anonymous

Nicht nur ein wunderschönes Platzkärtchen: Festlich ziert der Namensapfel den Tisch.

Bild: Anonymous

Alles was du brauchst, ist das!

Bild: Anonymous

Einfach mit einem Dessertlöffel das Fruchtfleisch herausnehmen!

Bild: Anonymous

Das Loch so groß machen, dass das Teelicht genau hinein passt.

Bild: Anonymous

Nun mit dem Floristendraht den Apfel umwickeln.

Bild: Anonymous

Kärtchen hineingesteckt, Zweiglein daneben, auf den Teller damit und fertig ist die Tischdeko!

Bild: Anonymous

Ihren Blog "emmabee" beschreibt *bee gerne mit folgendem Satz: „Ein bisschen Liebe sichtbar gemacht“. Sie liebt einfache DIY Ideen und leckere Back- und Kochrezepte. Für unseren SoLebIch-Adventskalender hat sie sich eine besondere Tischkarte für die weihnachtliche Tafel einfallen lassen.

"emmabee's" fruchtige Apfel-Tischkarten-für die weihnachtliche Tischdeko:

Ich kenne keine andere Jahreszeit in der es sich so schön zusammensitzen lässt, wie in der Vorweihnachtszeit: Adventstee mit Plätzchen, Käsefondue, Raclette oder ein gemütlicher Abend mit Punsch. Der Anlass ist egal, es macht Spaß bei Kerzenlicht zu plaudern, man rutscht ein klein wenig enger zusammen, schlemmt was das Zeug hält und wärmt sich bei jedem Mal die Seele ein wenig an der vorweihnachtlichen Stimmung .
Und während die Wohnung erstrahlt im Kerzen-Deko-Glanz, will auch der Tisch hübsch geschmückt sein. Und das am besten ohne überladen zu wirken. Die Hauptrolle spielen die Gäste, das leckere Essen und die Stimmung.
Und damit auch so ein schön gedeckter Tisch festlich und ganz besonders aussieht, gibt’s heute von mir eine EasyPeasy Tischdeko zum nachbasteln. Das Material dafür findet sich in fast jedem Haushalt. Es besteht aus ein paar Äpfeln, Teelichtern, etwas Floristendraht sowie kleinen Tischkärtchen aus Bastelpapier.

Und hier geht's Schritt für Schritt zu den Apfel-Tischkärtchen:

  1. Teelicht auf einen gerade stehenden Apfel legen, die Kontur mit einem Stift nachzeichnen, und die angezeichnete Stelle anschließend mit einem kleinen Dessertlöffel soweit aushöhlen, dass das Teelicht hineinpasst.
  2. Den Apfel mit etwas Floristendraht umwickeln. Die Enden miteinander befestigen, damit der Draht fixiert ist und nicht verrutscht.
  3. Ein Teelicht in die ausgehöhlte Stelle setzen und so andrücken, dass keine Ränder mehr hervorschauen.
  4. Aus Bastelpapier kleine Tischkärtchen basteln und beschriften und zwischen den Draht klemmen. Kurz vor dem Eintreffen der Gäste die Teelichter anzünden und voilà, FERTIG!

Die Apfelkerzendeko wirkt wunderbar auf einem Teller mit hübscher Stoffserviette platziert. Und wenn alle Gäste am Tisch sitzen die Äpfel einfach in die Mitte des Tisches schieben und die leuchtende, fruchtige Deko genießen!
Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachbasteln und vor allem beim Genießen der Vorweihnachtszeit.

-----------------------------

Unser „Alles für die Sinne“ SoLebIch-Adventskalender 2012 startet in die zweite Runde. Wir möchten euch die 24 Tage des Wartens versüßen: Deshalb präsentieren wir euch wunderschöne Ideen zum Thema Weihnachten, die kreative Blogger für euch entworfen haben! Genießt es und lasst eure Sinne von vielen schönen Ideen betören! Viel Spaß mit dem SoLebIch-Adventskalender 2012!

Bild des Benutzers Nicole
In 1x | 1x | 1x | 2150x
22.12.2012

Kommentare (1)

_frida_
Samstag, Dezember 22, 2012 - 19:50

Tolle Idee...vor allem schnell umsetzbar!!!

Frohes Fest wünscht Dir, _frida_

Kommentar hinzufügen

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.

Nicole gefällt auch

Universum
Arbeiten und Wohnen
Rumge-oooooommmm-sel
Sitzsack Mini Bull grün