Sie sind hier

Accessoire und Helfer im Esszimmer: das Tablett

Ein Tablett in Schwarz-Weiß schmückt das Zuhause von CaRaJo

Bild: Anonymous

goldmarie setzt auf das bunte Vogel-Tablett von IKEA

Bild: Anonymous

Auch bei millie82 zwitschern die Vögel vom Tablett

Bild: Anonymous

Nicoletter hat sich ebenfalls für das Tablett mit den Piepmätzen entschieden

Bild: Anonymous

Ein kleines Silber-Tablett transportiert das Frühstück von goldmarie sicher an den Tisch

Bild: Anonymous

Ein Teller mit Wimpeln wurd bei sodapop zu Ersatz-Tablett

Bild: Anonymous

weißes arrangiert auf ihrem Holz-Tablett ein hübsches Blumenstilleben

Bild: Anonymous

jannpa nutzt ihr Tablett für eine Sammlung vieler Deko-Objekte

Bild: Anonymous

Bei BB--51 steht ein silbernes Tablett auf dem Tisch - Kugeln, Federn, Zapfen inklusive!

Bild: Anonymous

Mehrmals Küche und zurück! Prompt sitzt man am Tisch fehlt etwas: Besteck, ein zusätzlicher Teller, Getränke oder das Salz. Jeder einzelne Gegenstand wird dann im Sauseschritt ins Esszimmer transportiert - doch tragen kann man selten mehr als zwei Dinge auf einmal. Vor allem, wer seinen Esstisch nicht mit in die Küche integriert hat, weiß um die lästigen Wege ... Ein Tablett hilft in der Not - und sieht dabei auch noch gut aus! Tabletts bieten eine sichere Plattform für Geschirr und andere nützliche Utensilien, für Gläser, Lebensmittel und Servietten. Einmal abgestellt macht sich ein Tablett beim Tischdecken nützlich - ein kurzer Zug, und schon steht das Tablett in Reichweite. Der kleine Lastenträger spart Zeit und Nerven!

Längst hat sich das Tablett seinem schlichten Gastrokleid entledigt und begeistert in allen Farben des Regenbogens, durch Muster, Motive, Dessins. Rund, oval oder eckig - auch in punkto Form ist das Tablett ein sehr anpassungsfähiger Gast. Fröhliche Töne sorgen zum Beispiel schon am Morgen für gute Laune: Vögel zwitschern vom (IKEA-)Tablett, Blumen, Punkte, Linien, grafische Motive prangen auf der ebenen Fläche - für jedes Esszimmer ist etwas dabei! Auch die Materialien zeigen sich vielfältig: klassisches Holz, edles Silber oder praktischer Kunststoff - auf jeden Topf passt nicht nur ein Deckeln, sondern auch auf jeden Tisch passt ein Tablett.

Ein wichtiges Kriterium neben der eigenen Vorliebe: Strapazierfähigkeit! Schließlich soll das Tablett Flaschen, Teller und Gläser sicher auf die andere Seite bringen. Eine empfindliche Oberfläche ist da eher hinderlich, geht doch manchmal etwas daneben. Ein großes eckiges Servier-Tablett mit zwei seitlichen Griffen erleichtert das Tragen. Aus Gründen des Komforts sollte man darauf achten, dass die Griffe groß genug sind, damit man die Finger nicht umständlich "durchfriemeln" muss. Idealerweise verfügt das Tablett auch über einen erhöhten Rand. So bleibt verschüttete Flüssigkeit auf dem Tablett und auch das Besteck kann sich nicht einfach verselbständigen. Ein rundes Tablett ist aufgrund seiner geringeren Fläche eher für Gläser und kleinere Dinge geeignet, zum Beispiel für den Kaffeeplausch oder die Teestunde.

Neben seinem praktischen Nutzen ist das Tablett auch ein beliebtes Accessoire und Deko-Objekt im Esszimmer - ungeachtet seiner eigentlichen Funktion. Es beherbergt Fundstücke aus der Natur, Kugeln, Steine oder eine Vase mit Blumen oder Zweigen. Ein einfach inszenierter Schmuck, der kleinteiligen Sammlungen ein Zuhause schenkt, und so das Staubwischen ungemein erleichtert. Lässig an die Wand gelehnt funktioniert ein Tablett auch als hübsches Kunstwerk, das sich ganz selbstverständlich neben Fotos und Bildern einreiht. Auf einem Kissen, Hocker oder Pouf platziert wird das Tablett sogar zum praktischen Beistelltisch. Natürlich gibt es auch spezielle Tabletttische mit einem ausklappbaren Fuß: Sie können problemlos in der Küche be- und im Esszimmer entladen werden. Auch eine schlichte Obst- oder Weinkiste verwandelt sich im Handumdrehen in eine Servierschale: Einfach ein Stück Stoff, ein Deckchen oder eine Unterlage aus Filz hineinlegen, schon wird die Kiste zur praktischen Tragehilfe!

 

Mehr zum Thema: Das Esszimmer: der Treffpunkt zur Tafelrunde // Esstische - Inspirationen und Einrichtungstipps  // Gute (Sitz)-Gelegenheiten: Esszimmerstühle // Schicke Sitzbänke als Alternative zum Stuhl // Die Beleuchtung im Esszimmer // Stauraum: Geschirrschränke // Hübsche Kleider: Tischdecken

 

Stichwörter

Bild des Benutzers goldmarie
In 1x | 7x | 1x | 5552x
24.12.2010

Kommentare (7)

Lulugraphie
Samstag, Dezember 25, 2010 - 12:40

ich hab auch 2 von den vogeltabletts von ikea.

und irgendwann hätte ich gerne dieses hier von vitra , finde es so süß , bisher hat es sich aber noch nicht ergeben. vor allem möchte ich das eigentlich nur haben weil ich es so schön finde und nicht weil ich es brauche Smile

viele liebe grüße und ein frohes fest wünschen wir dir Innocent

goldmarie
Samstag, Dezember 25, 2010 - 14:11

lulu, das tablett erwärmt auch mein herz Smile ich habe ein ähnliches von ISAK - es ist auch ein bisschen günstiger *flüster* frohes fest!

Lulugraphie
Sonntag, Dezember 26, 2010 - 00:09

hey nina, danke für den tipp. lg und fohes fest Innocent Love Innocent Love Innocent Love Innocent Love

Anonymous
Sonntag, Dezember 26, 2010 - 10:51

Das ist mal wieder ein toll geschriebener Text und das Vitra Tablett lässt mein Herz auch höher schlagen, obwohl ich es nicht wirklich brauche ;-). Aber das von ISAK ist auch sehr interessant, danke für den Hinweis Wink

Kosmea
Mittwoch, Dezember 29, 2010 - 14:06

Ohne Tablett geht gar nix. Seit einigen Tagen ergänzt dieses Exemplar - ebenfalls von ISAK - meine private Kollektion Smile

goldmarie
Mittwoch, Dezember 29, 2010 - 14:12

wie schön! ich wusste gar nicht, dass es dieses muster auch als tablett gibt Smile führst du die sachen bei dir im shop?

Kosmea
Mittwoch, Dezember 29, 2010 - 14:32

Ja, das Tablett mit diesem Muster ist recht neu. Ich liebe es - diese wässrigen Türkistöne mit schokobraun, herrlich. Voraussichtlich ab morgen gibt's das gute Stück tatsächlich bei mir im Shop Smile

Kommentar hinzufügen

Zum Verfassen von Kommentaren bitte Anmelden oder Registrieren.

goldmarie gefällt auch

DIY – Kunst: Schwarz-Weißes colorieren
Bastelideen mit Papier: Girlanden-Stempelrolle
Jetzt ist Marmeladenzeit! Selbstgemachte Konfitüre in hübschen Gläsern
Bastelideen mit Papier: Eine Origami-Iris falten
DIY: Vase (und Kerzenständer) aus Camparifläschchen
Bastelideen aus Filz: Ein Sitzkissen aus Filzkugeln für den Herbst
Herbstdeko selber machen: Ast mit Wolle umwickeln
Garderobe: Kleiderbügel verzieren
Weihnachtskarten mit Zitaten
Der besondere Quark-Stollen von OhhhMhhh